Archiv

2020

Philipp Valenta

Fjármálahljóð

5.9.20 – 21.11.20

Philipp Valenta führt durch seine Ausstellung: Videodokumentation der Vernissage am 4.9.2020 18:00 Uhr: In seiner Ausstellung Fjármálahljóð beschäftigt sich der Künstler Philipp Valenta (*1987) mit den Auswirkungen der globalen Finanzwirtschaft auf Gesell … [Zur Ausstellungs­ansicht]

Tuğba Şimşek

TEBEŞİR

28.3.20 – 17.7.20

Tuğba Şimşek ist Zeichnerin. Bei ihr steht Zeichnung immer in Relation zu etwas Gesehenem, Erlebten; davon sprechen die Skizzenbücher, in denen sie etwa Momente ihrer Reisen festhält, Wahrgenommenes, oft in kleinen Details; dazu Ort und Zeit der Anwe … [Zur Ausstellungs­ansicht]

Alrun Aßmus / Jan Gerngroß / Katharina Kühne / Steve Luxembourg

Happy New 4

17.1.20 – 6.3.20

Schönheit ist vergänglich und doch haben es diese vier Künstler*innen geschafft, sie für einen Moment festzuhalten. Für einen Wimpernschlag vereinen sie für uns Vergangenheit und Gegenwart und laden uns ein, in eine ungewisse Zukunft zu schauen. Wiede … [Zur Ausstellungs­ansicht]

2019

Vereinsmitglieder stellen aus

Intermezzo

12.12.19 – 20.12.19

Mitglieder stellen aus. Zu sehen sind Werke von: Angelika Bucher Claudia Hentrich Claudia Mucha Hubert Sieverding Ina Rummer-Löns Ira Heuberger Jörg Hennings Katharina Rosch Lisa Strauss Maximilian Oehme Michael Frenzel Vanessa Gelbke [Zur Ausstellungs­ansicht]

Anne Steinhagen

to be announced

7.9.19 – 6.12.19

Die Einzelausstellung »to be announced« zeigt die raumbezogene Arbeit von Anne Steinhagen. Parallel ist auf der LED-Wand am ZeitHaus der Autostadt Wolfsburg ihre Videoarbeit »deposit« als integraler Bestandteil der Ausstellung zu sehen. In ihren ins … [Zur Ausstellungs­ansicht]

Jens Schubert

AURORA

29.6.19 – 17.8.19

Während sich Jens Schuberts aufwendige Drucke thematisch mit Symbolen, Zeichen, Natur und Kultur, Ikonographie und Archetypen befassen, etablieren sie ebenso einen Prozess intuitiver Erforschung von Technik und Material als legitime künstlerische S … [Zur Ausstellungs­ansicht]

Kerstin Flake

bent angles

6.4.19 – 14.6.19

In der künstlerischen Arbeit von Kerstin Flake geht es weniger um das bloße fotografische Bild als vielmehr um ein bewusstes Spiel mit Erwartungshaltungen. Der langwierige Arbeitsprozess beginnt dafür im analogen Raum: Flake spürt zunächst Orte und Gege … [Zur Ausstellungs­ansicht]

Stella Förster

Lightning field

19.1.19 – 16.3.19

Stella Förster, 1990 in Bielefeld geboren, studierte Freie Kunst an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig und war 2017 Meisterschülerin mit herausragender künstlerischer Leistung bei Prof. Thomas Rentmeister und Prof. Hartmut Neumann. Die Arbe … [Zur Ausstellungs­ansicht]

2018

Künstler*innen der Mäusewerkstatt

Die Mäusewerkstatt Wolfsburg-Sülfeld zu Gast

13.12.18 – 20.12.18

Die Mäusewerkstatt Wolfsburg-Sülfeld besteht seit 2004 und ist wohl bis jetzt einzigartig in Deutschland. Hier wird ausschließlich Kindern die Technik der Radierung vermittelt. Schon im Alter von sechs Jahren wenden sie Strichätzung, Vernis Mou sow … [Zur Ausstellungs­ansicht]

Jubiläumsausstellung

20 Jahre Junge Kunst e.V. in Wolfsburg

11.9.18 – 7.12.18

Am 8. September 1998 wurde der Verein gegründet. Genau 20 Jahre später feiert Junge Kunst mit einer Jubiläumsausstellung das Vereinsbestehen. Gezeigt werden von Mitgliedern erworbene Kunststücke vergangener Ausstellungen bzw. von Künstlerinnen und Küns … [Zur Ausstellungs­ansicht]

Maria & Natalia Petschatnikov

Urbane Entomologie

23.6.18 – 11.8.18

Das Bild einer modernen Metropole, so Maria und Natalia Petschatnikov (*1973 in St. Petersburg), ist unvorstellbar ohne Straßenverkehr. Wie eiserne Insekten erobern Straßenbahnen, Fahrräder, Busse und Autos die Straßen moderner Städte. Wolfsburg ist natü … [Zur Ausstellungs­ansicht]

Tobias Lehner

Trial and Error

7.3.18 – 9.6.18

Tobias Lehner gilt mit seinen Arbeiten als ein wichtiger Vertreter der abstrakten Malerei in Leipzig. Seine meist großformatigen Arbeiten erzeugen mit ihren aufeinander geschichteten Geometrien und Lasurverläufen sich stark ineinander v … [Zur Ausstellungs­ansicht]

Sabine Lewandowski

Lauterstr. Fünfzig

20.1.18 – 17.3.18

LAUTERSTR. FÜNFZIG dokumentiert die sowohl traditionelle, wie auch moderne Produktion von Wundmaterial in der Karl Otto Braun GmbH & Co. KG, die auf einhundert Jahre Erfahrung zurückblicken kann. Rohe Baumwolle wird in Millionen feinster Fäden ge … [Zur Ausstellungs­ansicht]

2017

Kunstkurs des Albert-Schweitzer-Gymnasiums

Wolfsburger Schülerinnen und Schüler zu Gast

2.12.17 – 21.12.17

Ein Kunstkurs des Albert-Schweitzer-Gymnasiums unter der Leitung von Hellen Niemann zeigt Arbeiten in unserer Galerie. [Zur Ausstellungs­ansicht]

Ideenwettbewerbs 2017

Kunst im Stadtbild Wolfsburg

2.11.17 – 30.11.17

Die Gewinner des Ideenwettbewerbs 2017 Kunst im Stadtbild Wolfsburg stellen ihre Arbeiten vor. Dies ist eine erneute Zusammenarbeit mit dem IZS der Stadt Wolfsburg. [Zur Ausstellungs­ansicht]

Titus Schade

Fachwerk

12.8.17 – 14.10.17

Titus Schade (geb. 1984 in Leipzig, lebt und arbeitet in Leipzig) setzt sich in seinen Arbeiten mit Bild und Bildraum auseinander. In kulissenartigen Szenerien entwickelt er Orte, die zwischen Modell- und Bühnensituation changieren. Dabei imaginiert … [Zur Ausstellungs­ansicht]

Romin Walter

Inherent Stress

8.4.17 – 3.6.17

Romin Walter schafft mit seinen installativen Arbeiten physisch und ästhetisch erlebbare Raumsituationen, die aus den Größen Kraft und Zeit resultieren. »Mein besonderes Interesse liegt in der tieferen Bedeutung des Provisorischen, als Ort oder Zus … [Zur Ausstellungs­ansicht]

Christian Lohre & Jan Neukirchen

TEA PARTY

28.1.17 – 18.3.17

Die bereits 2015 in der Villa Arson / Nizza gezeigte Arbeit #Nice hat durch die Überarbeitung des Konzeptes für die Räume der Jungen Kunst Wolfsburg eine vollkommen neue Formgebung und Kontextualisierung erfahren. Die Transformation des kü … [Zur Ausstellungs­ansicht]

2016

Klasse 12/13 der freien Waldorfschule

Die Waldorfschule Wolfsburg zu Gast

4.11.16 – 10.12.16

In Kooperation mit dem Verein Junge Kunst e.V. nimmt die Klasse 12/13 der Freien Waldorfschule Wolfsburg an einer Ausstellung zum Thema Mode teil. Die Schülerinnen und Schüler stellten sich, unter der Leitung von Kunstlehrerin Claudia Mucha, der A … [Zur Ausstellungs­ansicht]

Vera Kox

Persistent states, poached eggs

13.8.16 – 8.10.16

In einer minimalistisch anmutenden Formensprache, setzt Vera Kox spielerisch Gegensätze subversiv ordnungsfreier Formen, die zwischen weich und hart, fließend und erstarrt, leicht und schwer als unbestimmte Zustände in Übergangsstadien liegen. Die Kün … [Zur Ausstellungs­ansicht]

Bastian Muhr

Zeichnungen

9.4.16 – 27.5.16

Der programmatische Titel »Zeichnungen« lässt erkennen, dass es Bastian Muhr in seiner Arbeit nicht im klassischen Sinn um konkrete Darstellungsweisen im Medium der Zeichnung geht. Im Mittelpunkt steht der direkte Prozess des Zeichnens als Aktion. »F … [Zur Ausstellungs­ansicht]

Sebastian Pralle

Aether

23.1.16 – 12.3.16

Die Rauminstallation ÆTHER von Sebastian Pralle stellt die menschliche Sensorik, insbesondere die Geruchswahrnehmung, in den Vordergrund. Die Architektur des Ausstellungsraums wird durch Geruchsobjekte erweitert und erschafft unsichtbare Raumzonen. … [Zur Ausstellungs­ansicht]

2015

Künstler*innen der Malschule Kunstkäfer

Malschule Kunstkäfer zu Gast

8.12.15 – 18.12.15

Zweimal im Monat probieren die Jungen und Mädchen im Alter von 5 bis 15 Jahren unter Anleitung der Kunsterzieherin Brigitte Kales verschiedene Techniken der Malerei und Gestaltung: mit Ölkreiden, Deckfarben sowie Acrylfarben; sie formen Plastiken a … [Zur Ausstellungs­ansicht]

Stefanie Woch

Ich sehe was, was du nicht siehst

26.9.15 – 28.11.15

Die Motive der Wolfsburger Malerin Stefanie Woch sind Begebenheiten, Gegenstände, Augenblicke – kleine Wunder des Alltags – die selten bewusst wahrgenommen werden. Sie bannt diese flüchtigen Augenblicke auf die Leinwand und verwebt Motive, die aus unter … [Zur Ausstellungs­ansicht]

Berthold Stallmach

Animationen

13.6.15 – 8.8.15

Das Werk von Bertold Stallmach handelt vorrangig von Menschen, ihren Verhaltensweisen, Denkmustern, Stimmungen, Höhenflügen, Niederlagen. Um die Vielschichtigkeit und Komplexität der menschlichen Natur darzustellen, lokalisiert er die Handlungen in un … [Zur Ausstellungs­ansicht]

Alexandra Gaul

GOOD/​BAD/​OTHER

28.3.15 – 23.5.15

Null Punkte: Kein Gewinn. Keine Anerkennung. Keine Ehre. 0 Points. Die Einladungskarte der Ausstellung “Good / Bad / Other” von Alexandra Gaul könnte als Überschrift für ein fatalistisches Arrangement in den Räumen des Kunstvereins Junge Kunst. e. V. vers … [Zur Ausstellungs­ansicht]

Rizki Resa Utama

re-

17.1.15 – 7.3.15

Der HBK-Meisterschüler Rizki Resa Utama bei Prof. Candice Breitz ist mit seiner ersten Einzelausstellung "re-" vom 17. Januar bis 7. März 2015 im Verein Junge Kunst e.V. vertreten. Kuratiert wird die Ausstellung von HBK-Absolventin der K … [Zur Ausstellungs­ansicht]

2014

Rao Fu

Follow Wind

27.9.14 – 22.11.14

Die Bildwelten des chinesischen Malers Rao Fu sind von den unterschiedlichen Kulturen des Ostens und Westens geprägt, wie auch seine eigene Biografie diese beiden Pole vereint. Fu wurde 1978 in Peking geboren und wuchs in Tsingtau auf. Mit Anfang 20 … [Zur Ausstellungs­ansicht]

Andreas Blank

hors-champ

21.6.14 – 2.8.14

Mit „hors-champ“ präsentiert der Kunstverein Junge Kunst in Wolfsburg die erste institutionelle Einzelausstellung des in London, Berlin und Franken lebenden Künstlers Andreas Blank. Gezeigt werden Skulpturen aus dem gesamten Spektrum der künst … [Zur Ausstellungs­ansicht]

Charlotte Sattler

Müll

12.4.14 – 7.6.14

In ihrer fotografischen Serie „Müll" aus dem Jahr 2011 beleuchtet Sattler die technologische Verarbeitung und den Umgang mit Müll in Deutschland. In mehreren Bildsequenzen widmet sie sich unterschiedlichen Aspekten der Beseitigung von Ziv … [Zur Ausstellungs­ansicht]

Nikola Fahlbusch

Tuchfühlen

25.1.14 – 22.3.14

Mit tuchfühlen präsentiert der Kunstverein Junge Kunst die erste institutioneile Einzellausstellung von Nikola Fahlbusch. In Wolfsburg zeigt sie eine wandfüllende Papierinstallation bestehend aus benutzten Einwegpapiertüchern, die sie in drei Lei … [Zur Ausstellungs­ansicht]

2013

Jubiläumsausstellung

15 Jahre Junge Kunst

15.11.13 – 11.1.14

2013 wird Junge Kunst 15. Jahre alt. Der Kunstverein kann auf ein differenziertes internationales Programm zurückblicken. Seit 1998 haben mehr als 60 Künstler und Künstlerinnen aus 14 Nationen hier ausgestellt. Zum Jubiläum laden wir einige der Kün … [Zur Ausstellungs­ansicht]

Ruprecht von Kaufmann

Die Nacht

23.8.13 – 19.10.13

Angeregt von Literatur, Mythologie, Kunstgeschichte und Familienerzählungen entwirft Ruprecht von Kaufmann (*1974, München) Kompositionen, die den Betrachter in eine entrückte Bildwelt entführen. In seiner Malerei ist Raum nicht begrenzt und selten gen … [Zur Ausstellungs­ansicht]

HBK Braunschweig

Skizzenhefte 2009–2012

3.5.13 – 9.6.13

83 Studierende und Lehrende der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig zeigten das Skizzenbuch als künstlerische Dokumentation und Visualisierung einer Reiseerfahrung. Junge Kunst setzte auch 2013 seine erfolgreiche Kooperation mit der Ho … [Zur Ausstellungs­ansicht]

Monica Ursina Jäger

Terrain Vague

8.2.13 – 6.4.13

In ihren Zeichnungen und Skulpturen setzt sich die Schweizer Künstlerin Monica Ursina Jäger (*1974, Thalwil) mit den unterschiedlichen Auffassungen von Natur, Landschaft und Architektur als sozial, gesellschaftlich und kulturell aufgeladene R … [Zur Ausstellungs­ansicht]

2012

Mario Asef

Crossfade

30.11.12 – 26.1.13

In seinen Videos, Fotografien, Installationen und Interventionen im Innen- und Außenraum behandelt der 1971 in Córdoba geborene Mario Asef gesellschaftliche Diskurse. Während er bisher wie ein Forscher die Konstruktion von öffentlichem Leben unt … [Zur Ausstellungs­ansicht]

Carloalberto Treccani

When the sun disappears behind the mountains it's already been gone for 8 minutes

14.9.12 – 3.11.12

Die Fotografien des italienischen Künstlers Carloalberto Treccani (*1984, Brescia) sind nicht das, was man gemeinhin von Fotografie erwarten würde. Statt selbst auf den Auslöser zu drücken, sind die Bilder, die er zeigt ausschließlich comp … [Zur Ausstellungs­ansicht]

Foto-AG der freien Waldorfschule

Die Foto-AG der Waldorfschule Wolfsburg zu Gast

6.7.12 – 4.8.12

Junge Kunst Vorstandsmitglied Claudia Mucha unterrichtet derzeit Kunst an der freien Waldorfschule Wolfsburg und leitet eine Foto-AG mit Schülern, deren Arbeiten in der Ausstellung präsentiert werden. [Zur Ausstellungs­ansicht]

Elisabeth Wurst

The City Is A Stage

20.4.12 – 16.6.12

Die peruanische Performance-Künstlerin Elizabeth Wurst (*1985, Lima) untersucht in ihren Aktionen Dynamiken und soziales Verhalten im öffentlichen Raum. Sie steht stets selbst als Protagonistin vor der Kamera. Jede ihrer Interventionen wird per V … [Zur Ausstellungs­ansicht]

Constantin Luser

Bandoneon Intensivstation — Vom Soundkubus zum oktagonalen Oktavton

2.2.12 – 31.3.12

Bekannt wurde der österreichische Künstler Constantin Luser (*1976, Graz) durch seine groß- und kleinformatigen Zeichnungen mit Fineliner, die er oft in Parallel-Lineaturen ausführt und häufig direkt auf die Wand des Ausstellungsraumes aufträgt. Der Gebra … [Zur Ausstellungs­ansicht]

2011

Aldo Kroese

Separating Circle

4.11.11 – 14.1.11

Junge Kunst freut sich, mit Separating Circle die erste Soloshow des niederländischen Künstlers Aldo Kroese (*1976, Den Haag) in Deutschland zu präsentieren. Der Ausstellungstitel geht zurück auf die Übersetzung des griechischen Wortes für Horizont, welch … [Zur Ausstellungs­ansicht]

Justine Otto

Gesangverein Liederkranz

19.8.11 – 15.10.11

Die Junge Kunst freut sich, Gastgeber für die Ausstellung der diesjährigen Gewinnerin des vom Lüneburgischen Landschaftsverband ausgetobten Kunstpreises zu sein. Justine Otto (*1974 in Zabrze, Polen) wurde dieser Preis - der alle zwei Jahre und nun zu … [Zur Ausstellungs­ansicht]

Natalia Stachon

No End In Sight

6.5.11 – 16.7.11

Die polnische Künstlerin, Natalia Stachon (*1976 in Katowice, PL) arbeitet vor allem bildhauerisch. Ihr Anliegen ist es, in minimalistischen Arbeiten, das vermeintlich Fertige, Unveränderbare, die in unserer westlichen Vorstellung verhaftete Idee v … [Zur Ausstellungs­ansicht]

Awst & Walther

Passages

11.2.11 – 16.4.11

Bevor Manon Awst ( 1983, Wales, GB) und Benjamin Walther ( 1978, Dresden) 2006 mit ihrer künstlerischen Zusammenarbeit begannen, studierte Awst Architektur in Cambridge, während Walther an großen deutschen Schauspielhäusern, etwa in Düsseldorf, Hamb … [Zur Ausstellungs­ansicht]

2010

Will Taylar

Kaizen

26.11.10 – 29.1.11

In der minimalistischen Malerei des britischen Künstlers Will Taylar (*1970 in Hampshire, GB) verbinden sich Farbe, Form und Struktur zu einem harmonischen, fast beruhigend wirkenden Ganzen. Ein Raster aus hunderten von Quadraten in gedeckten, … [Zur Ausstellungs­ansicht]

Andrea Faciu

Träume und Komplizen

3.9.10 – 14.11.10

Die Videos, (Sound-)lnstailationen und Textarbeiten der 1977 in Bukarest geborenen Künstlerin Andrea Faciu basieren auf persönlichen Sinneswahmehmungen, Erfahrungen und Erinnerungen. Diese inszeniert sie oftmals als Mediatoren zwischen innerer W … [Zur Ausstellungs­ansicht]

Sigga Björg Sigurðardóttir

Smoke

7.5.10 – 26.6.10

Die seltsamen Wesen in den farbigen Zeichnungen der isländischen Künstlerin Sigga Björg Sigurdardöttir (*1977, Reykjavik, IS) benehmen sich hysterisch und gemein, sie weinen, schreien und sie würgen, ärgern und foltern einander. Die Welt dieser schau … [Zur Ausstellungs­ansicht]

Bettina Hackbarth & Ulrike Mohr

Wälderwärts

22.1.10 – 27.3.10

Die Wolfsburger Künstlerin Bettina Hackbarth ( 1974 in Berlin, D) beschäftigt sich in ihrer Malerei vor allem mit der Darstellung von Bäumen. Dabei nimmt sie Ausschnitte und studiert so im Detail die Oberfläche, Struktur und Farbigkeit. Die Ind … [Zur Ausstellungs­ansicht]

2009

FFM Filderbahnfreundemöhringen

Die Posaunen des Jüngsten Gerichts

31.10.09 – 19.12.09

Die aus Süddeutschland stammende Künstlergruppe Filderbahnfreundemöhringen FFM sorgt seit ihrer Gründung 1999 mit ebenso radikalen wie humorvollen Konzepten für Überraschungen im Ausstellungsbetrieb. Die FFM-Mitglieder Michelin Kober (geb.1968), Danie … [Zur Ausstellungs­ansicht]

Sina Heffner, Per Olaf Schmidt, Markus Zimmermann

Verschachtelt

8.8.09 – 3.10.09

Die Schachtel als Gestus der Bescheidenheit: Nicht etwa monumentale Kunstwerke sondern versteckte Positionen aus beiläufigem Material stehen im Mittelpunkt dieser Ausstellung. Mit Künstlern wie Marcel Duchamp und George Brecht hat die Schachtel E … [Zur Ausstellungs­ansicht]

Daniela Gulotta

Architektonische Relikte

18.4.09 – 20.6.09

Die junge Malerin Daniela Gullotta (geb. 1974)absolvierte ihren Master of the Arts im Jahr 2001 in London beim Royal College of Art. 2007 gewann sie in Melbourne den Artist in Residence Award. Der primäre Bildgegenstand im Werk Daniela Gullottas … [Zur Ausstellungs­ansicht]

Stefanie Bühler

Mittlere Breiten

17.2.09 – 21.3.09

Stefanie Bühlers Skulpturen basieren auf der intensiven Auseinandersetzung mit der Darstellung naturwissenschaftlicher Phänomene in Printmedien, wie Atlanten oder Tiefseekarten und in Modellen, wie man sie in Naturkundemuseen oder in der Lehre f … [Zur Ausstellungs­ansicht]

2008

Jubiläumsausstellung II

Teil II Skulptur / Installation / Fotografie

15.11.08 – 20.12.08

Am 8. September 1998 wurde Junge Kunst e.V. in Wolfsburg gegründet. Wenn wir im Herbst 2008 dieses zehnjährige Jubiläum begehen, können wir auf 38 Ausstellungen mit fast 50 Künstlern zurückblicken. In zwei Jubiläumsausstellungen zeigen wir eine Auswah … [Zur Ausstellungs­ansicht]

Jubiläumsausstellung I

Teil I Malerei / Zeichnung

8.9.08 – 25.10.08

Am 8. September 1998 wurde Junge Kunst e.V. in Wolfsburg gegründet. Wenn wir im Herbst 2008 dieses zehnjährige Jubiläum begehen, können wir auf 38 Ausstellungen mit fast 50 Künstlern zurückblicken. In zwei Jubiläumsausstellungen zeigen wir eine Auswah … [Zur Ausstellungs­ansicht]

Wolfsburger Gymnasien

Landschaft

30.4.08 – 3.7.08

Raus aus der Schule - rein in die Galerie! Kooperationsprojekt zwischen Junge Kunst e. V. und Wolfsburger Gymnasien Schülerinnen und Schüler der Jahrgangstufen 11 und 12 werden von April bis Juli insgesamt vier Ausstellungen in der Studiogalerie von J … [Zur Ausstellungs­ansicht]

Susanna Hess

ITEM MALL — Pleasure Ingame

19.1.08 – 12.4.08

Susanna Heß beendete ihr Meisterschülerstudium bei Prof. Peter Redeker am Fachbereich Bildende Kunst der Fachhochschule Hannover im Jahr 2006. In ihren jüngsten plastischen Arbeiten rückt Susanna Heß vor allem den Aspekt der strukturellen Verä … [Zur Ausstellungs­ansicht]

2007

Melanie Wiora

Außen ist in mir

6.10.07 – 15.12.07

Melanie Wiora(geb. 1969)studierte Medienkunst an der Hochschule für Gestaltung in Karlsruhe bei Professor Ulay und erhielt im Jahr 2005 ein DAAD-Stipendium für London. Die Fotoserie „Außen ist in mir" zeigt Portraits vor Stadt- und Indu … [Zur Ausstellungs­ansicht]

Matthias Meyer

Maha Kumbh Mela

21.7.07 – 22.9.07

Mathias Meyer(geb. 1969) studierte bei Professor Gerhard Richter an der Kunstakademie Düsseldorf. 1994 erfolgte die Ernennung zum Meisterschüler. Der Künstler ist Landschaftsmaler und als solcher eher dem traditionellen Genre zuzuordnen. Mo … [Zur Ausstellungs­ansicht]

Bernd Trasberger

Standortfaktor

5.5.07 – 30.6.07

Bernd Trasberger (geb. 1974) studierte freie Kunst an der Gerrit Rietveld Academy in Amsterdam und absolvierte 2001 ein Aufbaustudium an der HBK Braunschweig bei den Professoren Kummer und Virnich. Das Interesse des Künstlers gilt der Umgebung und … [Zur Ausstellungs­ansicht]

Michael Weissköppel

Tristesse Deluxe

10.2.07 – 7.4.07

Der junge Maler Michael Weissköppel (geb.1969) studierte ab 2000 an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig bei John Armleder, Lienhard v. Monkiewitsch und Norbert Tadeusz. Im Jahr 2004 war er Meisterschüler. In seinen Atriums-Bildern bün … [Zur Ausstellungs­ansicht]

2006

Klaus Wanker

Coolness Forever

6.10.06 – 16.12.06

Der Österreicher Klaus Wanker (geb. 1969) studierte an der Akademie der Bildenden Künste in Wien bei Adi Rosenblum sowie an der Kunstakademie Düsseldorf bei Siegfried Anzinger. In seinen Ölbildern inszeniert Klaus Wanker gestylte junge Menschen in ihr … [Zur Ausstellungs­ansicht]

Stefan Roigk

Parkplatz

15.7.06 – 20.9.06

Stefan Roigk (geb. 1974) studierte visuelle Kommunikation und bildende Kunst mit dem Schwerpunkt Klangkunst/Plastik an der Fachhochschule in Hannover. Er war Meisterschüler bei Ulrich Eller. Dip Objekte vqh Stefan Roigk scheinen ein eigenes Leben zu … [Zur Ausstellungs­ansicht]

Birgit Brenner

Küss mich bis es weh tut

21.4.06 – 1.7.06

Birgit Brenner (geb. 1964) studierte an der Hochschule der Künste in Berlin bei Rebecca Horn und absolvierte dort auch ihr Meisterschülerstudium. Birgit Brenner entwirft in ihren Arbeiten fiktive Frauen-Biografien und fragt, was die Identität der Pe … [Zur Ausstellungs­ansicht]

Simon Halfmeyer

Glashaus

10.1.06 – 25.3.06

Simon Halfmeyer studierte an der Hochschule für Bildende Künste in Braunschweig bei Raimund Kummer und Bogomir Ecker. Sein Meisterschülerstudium beendete er 2005. Der Künstler fasst in seinen Zeichnungen sein Interesse an inszenierter Natur in ihren unt … [Zur Ausstellungs­ansicht]

2005

Kooperation PRIVAT

aromatic landscapes

1.10.05 – 10.12.05

Das zentrale Thema der unter dem Namen Kooperation PRIVAT auftretenden und in Berlin lebenden und arbeitenden Künstler Jörg Finus (geb. 1967) und Torsten Hennig (geb. 1966) ist die Beobachtung, Befragung und künstlerische Untersuchung urbanisierter Le … [Zur Ausstellungs­ansicht]

Sonia Knopp

Sonia Knopp Wolfsburg

2.7.05 – 10.9.05

Die 1970 geborene und in Köln lebende Künstlerin Sonia Knopp studierte an der Kunstakademie Düsseldorf(Meisterschülerin von Prof. Fritz Schwegler). Sie erhielt 2002 den Rheinischen Kunstpreis und ist eine Malerin sehr ungewöhnlicher Bilder mit klei … [Zur Ausstellungs­ansicht]

Oliver Lanz

Spectrum

15.4.05 – 18.6.05

Der in Berlin lebende und arbeitende Oliver Lanz(geb.1971) studierte an der Kunstakademie Düsseldorf und an der Hochschule der Künste Berlin.Er war Meisterschüler bei Prof. Gotthard Graubner und Stipendiat verschiedener Stiftungen und Gesellschaften im … [Zur Ausstellungs­ansicht]

Sascha Weidner

Untold

15.1.05 – 26.3.05

In seiner ersten Einzelausstellung Untold in der Jungen Kunst e.V. präsentiert Sascha Weidner (*1974 in Georgsmarienhütte) einen Überblick seines künstlerischen Schaffens. Seine groß- und kleinformatigen, spontanen wie auch inszenierten Farb … [Zur Ausstellungs­ansicht]

2004

Anja Schrey

Anja Schrey

16.10.04 – 11.12.04

„Anja Schrey zeigt Anja Schrey“ könnte man die Ausstellung überschreiben. Lebensecht und in Lebensgröße springen den Besucher die mit Buntstiften angefertigten Bilder ins Auge. „Die unglaubliche Dynamik und Wucht der Darstellung überzeugen“, stellte Christiane K … [Zur Ausstellungs­ansicht]

Stephanie Senge

Zu viel ist nicht genug

10.7.04 – 25.9.04

Stephanie Senge(geb.1972)hat an der Akademie der Bildenden Künste in München bei Olaf Metzei studiert und letztes Jahr als Meisterschülerin das Diplom erhalten.Alltägliche Haushaltsgegenstände und Konsumartikel sind die Materialien,die Stephanie Seng … [Zur Ausstellungs­ansicht]

Volker Lang

Shenjas Raum

24.4.04 – 3.7.04

In seiner Installation in den Räumen von Junge Kunst e.V. wird der Künstler eine Wandmalerei, ein Halbrelief, drei Zeichnungen und eine Skulptur zeigen.Das Ensemble wurde in der Auseinandersetzung (im Zusammenspiel) mit einer Erzählung „Lüvers Kindh … [Zur Ausstellungs­ansicht]

Hannah Dougherty

Mixed Media

17.1.04 – 27.3.04

Die junge, irisch/us-amerikanische Künstlerin Hannah Dougherty (*1980) lebt und arbeitet seit 2002 in Berlin Ihre Arbeit oszilliert zwischen Collage, Zeichnung, Installation und Malerei. Die alltäglichen Einflüsse einer Großstadt, etwa Berlin wo sie leb … [Zur Ausstellungs­ansicht]

2003

Tim Stoner

Paintings

11.10.03 – 13.12.03

Der 1970 in Essex geborene Tim Stoner lebt und arbeitet in London und Andalusien. In seiner ersten Einzelausstellung in Deutschland zeigt der Künstler unter dem Titel .Affinity’ neun Ölbilder bei Junge Kunst e.V. in Wolfsburg. Tim Stoner ist ein gan … [Zur Ausstellungs­ansicht]

Vittorio Cui

Fotografien

9.8.03 – 28.9.03

Der italienische Künstler Vittorio Gui(geb. 1967)markiert eine sehr eigenständige und wichtige Position in der zeitgenössischen Fotografie. Vittorio Gui entstammt einer Künstlerfamilie. -5-ein ergerrt-— liches"Auge" ist das Objektiv. Im Alter von 29 Jahre … [Zur Ausstellungs­ansicht]

Andreas Grahl

Laokoon

26.4.03 – 20.6.03

Andreas Grahl (geb. 1964) erhielt 1999 für das beste Diplom seines Jahrgangs für Grafik und Buchkunst Leipzig den Ars Lipsiensis Kunstpreis. Ausgezeichnet wurde damit eine des Meisterschülers von Prof. Astrid Klein in den Räumen der Galerie EIG … [Zur Ausstellungs­ansicht]

Jens Hinrichsen

Süßes Leben

18.1.03 – 30.3.03

Im Spannungsfeld zwischen Malerei und Fotografie stehen die Bilder von Jens Hinrichsen. Vor allem in seinen mit akribischer Intensität gearbeiteten Gemälden beschäftigt sich Jens Hinrichsen mit "Lieblingsdingen" wie Freunden und Süßigkeiten. Doch zuvi … [Zur Ausstellungs­ansicht]

2002

Birgit Dieker

Autopsie des Schönen

10.8.02 – 6.10.02

Die Künstlerin Birgit Dieker (geb. 1969) hat nach einem Studium der Germanistik an der Hochschule der Künste Berlin bei Michael Schoenholtz Bildhauerei studiert. 1993 Teilnahme am Austauschprogramm mit dem Central Saint Martins College of Art and D … [Zur Ausstellungs­ansicht]

Matthias Beckmann

Im Museum

4.5.02 – 7.7.02

Die Verbindung von linearer Formreduktion und erzählerischem Bildwitz prägt die Arbeit des Kölner Zeichners Matthias Beckmann(*1965). Für die Ausstellung „Im Museum" besuchte er mit dem Skizzenbuch verschiedene Ausstellungshäuser wie das Museum Ludwig … [Zur Ausstellungs­ansicht]

Gerdine Frenck

Decades

26.1.02 – 7.4.02

Stuttgart. Stammheim. Hochsicherheitstrakt. Überfliegen verboten. Fotografieren untersagt. Trotzdem löst sich das einem Panzerschrank gleichende Gebäude auf in seine Einzelteile, fügt sich wieder zusammen und lässt seine Strukturen erkennen. Die mode … [Zur Ausstellungs­ansicht]

2001

Tazro Niscino

Der Neunsitzer

27.10.01 – 30.12.01

Ein Auto ist gewöhnlich zum Fahren da - zu einem ganz anderen Zweck benutzt es Tazro Niscino. Der japanische Künstler, der seit zehn Jahren in Deutschland lebt, er- öffnete anlässlich der „Langen Nacht der Museen“ seine Installation in der Goethes … [Zur Ausstellungs­ansicht]

Christina Zück

Tierfotografie

18.8.01 – 14.10.01

Geboren im Jahr 1969, als mit Neil Armstrong der erste Mensch exterristrischen Boden betrat, widmet sich Christina Zück der Kreatur dieser Erde: den Tieren. Nicht, weil der Mensch im ungebremsten Forscherdrang ins Weltall vorstoßend vielleicht T … [Zur Ausstellungs­ansicht]

Dan Hays

Paintings

12.5.01 – 22.6.01

Das landläufige Bild vom Maler im Clochard-Look widerlegt der smarte, junge Mann aus London. Dan Hays ist elegant gekleidet. Er trägt einen dunkelblauen Nadelstreifenanzug mit offenem, rosafarbenem Hemd. Nur mit der morgendlichen Rasur nimmt er es n … [Zur Ausstellungs­ansicht]

Bettina Pousttchi

My artificial nature

21.1.01 – 1.4.01

„My artificial nature“ titelt der Verein Junge Kunst die zurzeit in der Ladengalerie, Schillerstraße, laufende, erste größere Einzelausstellung der Künstlerin Bettina Pousttchi. Bettina Pousttchi, geboren 1971, lebt in Köln. Sie studierte an der Kunstaka … [Zur Ausstellungs­ansicht]

2000

Matten Vogel

Sicherheitskonzept

21.10.00 – 16.12.00

Fast alle Menschen kennen das Gefühl der Angst in irgendeiner Form. Neben Freude, Trauer, Wut, Schuld und Scham ist Angst eines der Grundgefühle, die bei jedem Menschen lebensbegleitend sind. Kognitive Angst- theorien sehen Angst als Folge von K … [Zur Ausstellungs­ansicht]

Wolfgang Winter, Berthold Hörbelt

Skulpturen, plastische Skizzen, Zeichnungen

17.6.00 – 6.10.00

Kunst kann ja so praktisch sein. 1000 Tageszeitungen aus aller Herren Länder, mit Kunstharz übergossen, werden zum „Depot“. Und auf dessen Einzelteile kann sich der Besucher setzen. So gesehen bei der Eröffnung der Ausstellung mit Werken von Wolfga … [Zur Ausstellungs­ansicht]

Julian Opie

Recent Works

7.5.00 – 6.10.00

Julian Opie benötigt nur wenige Striche, um seinen Portäts Charakterzüge zu geben. Einige Arbeiten des englischen Künstlers, so genannte Billboards, bringen demnächst Farbe ans Ufer des Mittellandkanals. Neun beidseitig lesbare Tafeln sollen eine Brüc … [Zur Ausstellungs­ansicht]

Sonja Alhäuser

Schokoladenmaschinen und Zeichnungen

5.2.00 – 17.3.00

Sonja Ahlhäuser kocht gern. Sie findet auch Gefallen am Backen, und sie hat zumindest Verständnis fürs Naschen. Diese recht selten gewordenen Vorlieben und Vorzüge einer jungen Frau verbindet sie mit großem technischen Verständnis und Geschick. Nicht … [Zur Ausstellungs­ansicht]

1999

Klasse Armleder

Lovely Musik

11.12.99 – 21.1.00

Mit der Ausstellung Lovely Musik der Klasse John Armleder von der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig wird Junge Kunst e.V. zum ersten Mal experimentelle Positionen von Studentenlnnen vorstellen. Es sind in erster Linie K … [Zur Ausstellungs­ansicht]

Heike Kati Barath

Küss mich

18.9.99 – 31.10.99

Alles in den Bildern von Heike Kati Barath fordert auf, sich unbeschwert zu fühlen. Die Motive tun’s: Sich Küssende, deren Münder verschmelzen, deren Lippen eins werden, deren Köpfe ineinanderrücken, deren Gesichtsausdruck stets glücklich ist, die lächeln … [Zur Ausstellungs­ansicht]

Bernhard Martin

Members Only

6.6.99 – 31.7.99

In der Betrachtung der populaeren Kultur von der Talkshow ueber Techno bis zu HighTechTools wie Computerspiel und Mobilphon herrscht im intellektuellen Raum zwischen Merkur und der Stil-Seite des FRZ-Feuilletons noch immer jener ausgepraegt … [Zur Ausstellungs­ansicht]

Quin Yufen

Chinesischer Traum

21.3.99 – 2.5.99

Das Besondere an den poetischen Raum- und Klanginstallationen der chinesischen Künstlerin Qin Yufen ist ihre künstlerische Sprache, die sie aus dem Spannungsfeld zwischen der östlichen und westlichen Kultur entwickelt. Sie verbindet ihre kulturellen ch … [Zur Ausstellungs­ansicht]

1998

Rolf Bier

Skulpturen

12.12.98 – 31.1.99

Rolf Bier, 1960 in Würzburg geboren, versteht seine plastischen Werke nicht als Skulpturen im traditionellen Sinne, vielmehr formuliert er sie aus alltäglichen Gegenständen wie Decken, Karton, Luftballons, Murmeln, Klebeband, Gummiringen, Metall od … [Zur Ausstellungs­ansicht]