Aktuell

Tuğba Şimşek

TEBEŞİR

28.3.– 16.5.20

Wir folgen den dringenden Anweisungen des Landes Niedersachsen sowie der Stadt Wolfsburg und schließen die Galerie temporär bis zum 19. April 2020. Somit entfällt leider auch die geplante Vernissage von Tugba Simsek am 27. März 2020. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Tuğba Şimşek (*1986) schafft Arbeiten von großer Leichtigkeit. Ihre skizzenhaften Zeichnungen auf Papier erscheinen verspielt und spontan, überragen ihre Betrachter im nächsten Moment jedoch überdimensional, in Kreide auf Plakatwand-großen Tafeln. Skulptur und Zeichnung gehen Hand in Hand, sind rudimentäre Abbilder von Gedanken, von Mensch und Natur - verfremdet und reduziert auf das, was man vielleicht deren Kern oder Innerstes nennen kann.
Für die Ausstellung bei Junge Kunst e.V. hat die Künstlerin neben der Bespielung der Galerie auch Aktionen bzw. Kunstwerke für den näheren Außenraum geplant.
Tuğba Şimşek lebt und arbeitet in Braunschweig, Grünstadt und Istanbul.